WBV-Logo 650px Mitglied

 

Motorsägenlehrgänge

Sie möchten ihr Brennholz selber einschlagen, sind aber unerfahren im Umgang mit der Motorsäge?

Der WBV arbeitet mit zertifizierten Trainern zusammen, die den Mitgliedern in Anfänger- und Aufbaukursen den sicheren Umgang mit der Motorsäge vermitteln. In überschaubaren Gruppen erlernen Sie dabei alles über Handhabung, Wartung und Pflege von Maschinen und Werkzeugen. Ebenso werden wichtige Inhalte wie Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz vermittelt.

Leistungen

Der WBV bietet für seine Mitglieder Grundlagen- und Aufbaukurse für den sicheren Umgang mit der Motorsäge an. Der WBV arbeitet hier mit erfahrenen zertifizierten Trainern zusammen.

Unser Grundlagenkurs richtet sich an Privatwaldbesitzer, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit der Motorsäge haben und vermittelt dabei Grundlagen zur Unfallverhütung und Arbeitssicherheit.

Unser Aufbaukurs richtet sich an Privatwaldbesitzer, die bereits den Grundlagenkurs erfolgreich besucht haben und ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Der Kurs vermittelt weiterführende Inhalte zur Unfallverhütung und Arbeitssicherheit.

Vorteile

Als Mitglied des WBV können Sie die angebotenen Motorsägenlehrgänge kostengünstig nutzen. Das bedeutet für Sie:

  • Schulung durch zertifizierte Trainer
  • Überschaubare Gruppen von maximal 6 Teilnehmern
  • Erlernen des sicheren Umgangs mit der Motorsäge
  • Wartung und Pflege von Maschinen und Werkzeugen
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Kosten

Als Mitglied zahlen Sie für die Teilnahme

  • am Motorsägengrundlagenkurs 180,- Euro

Anmeldung

  • per Telefon: 02741-9372294
  • per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Anmeldeformular Motorsägengrundlagenkurs

Weitere Informationen

 

Eine aktuelle Übersicht der nächsten Kurstermine finden Sie am rechten Seitenrand.